/ by /   German Open, Turniere, Vorstand / 0 comments

Vorstands-News: Wie geht es weiter ohne German Open?

Vorstands-News: Wie geht es weiter ohne German Open?

Liebe Mitglieder unseres Landesverbandes,

wie ihr sicher alle mitbekommen habt, findet in diesem Jahr aufgrund der Corona-Pandemie keine German Open statt. Damit wird es auch keine Qualifikationsturniere geben.

Was bedeutet diese Situation nun für unseren Landesverband?

Trotz der Absage der GO wäre es theoretisch möglich gewesen ein A Turnier (also ohne „Q“= Qualifikation) durchzuführen. Allerdings sind die Vorgaben der Behörden zwingend umzusetzen und einzuhalten. Die Entscheidung ob ein Turnier durchgeführt werden kann – ob ein A, C, D oder E Turnier- trifft ganz allein der Veranstalter. Wir als Vorstand können natürlich sehr gut nachvollziehen, wenn dies auf Grund der enormen Vorgaben nicht zu realisieren ist für einen Veranstalter. Schließlich trägt dieser die alleinige Verantwortung. Auch wenn es noch so schade ist, aber in dieser Situation sind auch Entscheidungen zu treffen, die nicht jeden Wunsch erfüllen. Unsere Veranstalter des Landesverbands sind jahrelang erfahrene Ausrichter von Turnieren. Auch ohne eine Corona-Pandemie müssen sie Wochen vorher bereits ihre Planungen und Vorbereitungen treffen. In der jetzigen (teilweise immer noch ungewissen Phase) muss jeder zu einem Zeitpunkt eine finale Entscheidung treffen und das ist geschehen und für uns als Vorstand auch nachvollziehbar.

Wir hoffen, dass es möglich sein wird für die Veranstalter im Herbst wenigstens ein paar C, D oder E Turniere durchzuführen. Hierzu gibt es dann entsprechend Informationen.

Ein weiteres Thema ist die Landesmeisterschaft von Bremen/Niedersachsen. Ob und in welcher Form unsere Landesmeisterschaft stattfindet, können wir zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht sagen. Der Vorstand steht in engem Kontakt zum Veranstalter, dem RuF Herzlake. Sobald wir etwas Konkretes wissen, werden wir euch umgehend informieren.

Durch den Wegfall einiger Turniere und der Ungewissheit, ob und welche Turniere stattfinden, fällt leider für diese Saison die Trophy-Wertungen aus. Somit wird es in diesem Jahr auch keine Trophy-Party geben. Allerdings stehen Überlegungen an, ob wir stattdessen im späten Herbst/frühen Winter zu einem Event „zusammen kommen“ können. Für konkrete Planungen ist es dafür allerdings jetzt noch zu früh. Auch hier sind erst mal behördliche und politische Entscheidungen der nächsten Monate abzuwarten.

Eins steht aber für uns fest: Sobald wir uns alle endlich wieder sehen dürfen, feiern wir dann umso mehr mit Euch 🙂

Auch wenn aktuell alles nicht wie gewohnt verläuft, wir uns nicht wie immer bei unserem schönen Hobby treffen, würden wir uns aber freuen, mit euch in Kontakt zu bleiben. Habt ihr Fragen, Anregungen oder einfach Wünsche an uns? Nutzt gerne die Kommentarfunktion auf unserer Facebookseite oder schreibt uns eine E-Mail.

Bleibt gesund!

Euer Vorstand

SHARE THIS